Das Mega-Volkfest für Oldtimer

Vor der herrlichen Schlosskulisse parken über 3.000 Oldtimer und nehmen die Besucher mit auf eine Zeitreise durch die Automobilgeschichte.

Bei strahlendem Sonnenschein und hochsommerlichen Temperaturen drängten sich gut 15.000 Fans auf dem Festgeläde vor dem Maxlrainer Schloss. Und dies soll auch bei der 32. ADAC Bavaria Historic im Juni 2019, so sein. Der ADAC Südbayern plant wieder mehrere große Themenparks auf der Schlosswiese.

Demofahrten von historischen Rallye-Autos
Beim Maxlrainer Oldie Feeling gibt es neben dem Prolog und den hunderten Oldtimern einen ganz besonderen Höhepunkt: Auf dem Brauereigelände finden Demofahrten von historischen Rallye-Autos der Extraklasse statt: Fix zugesagt haben bislang ein Lotus 40, ein Audi S1, ein NSU-Culmus und ein Lancia Delta (Gruppe A). Besucher können gegen eine Spende für einen guten Zweck an der Verlosung von Mitfahrplätzen teilnehmen.

Besucher mit Oldtimer dürfen bei freiem Eintritt für den Fahrer direkt auf der Schlosswiese parken. Für alle anderen Besucher gibt es einen Bus-Shuttle von Mietraching und Beyharting, der im Eintrittspreis von 10 Euro enthalten ist (Kinder bis 14 Jahre sind frei).

Das Maxlrainer Oldie Feeling ist das größte Oldtimer-Volksfest Süddeutschlands.
An Fronleichnam lockt es über 15.000 Besucher an, mehr als 3,000 von ihnen kommen mit dem eigenen Oldtimer.

Infos

Öffnungzeit: 10:00 – 18.00 Uhr
Die Shuttle-Busse fahren bereits ab 9:00 Uhr.
Der letzte Shuttle-Bus fährt um 18:00 Uhr von Maxlrain zurück auf die Parkplätze.

Eintritt & Tickets
Tickets können Sie ganz bequem über den Ticket-Webshop bestellen.
Online-Preis: 9,50 €

Tickets an der Tageskasse erhalten Sie für 10,- €

Alle Infos zur Anfahrt, Fahrzeugausstellung und zum detaillieten Programm, finden Sie auf der ADAC Bavaria Historic Website