Vier Tage Oldtimer-Nostalgie in Maxlrain und Bad Aibling.

Das Bayerische OldtimerFestival lädt in jedem Frühjahr am Fronleichnam Wochenende Liebhaber alter Autos und Fans von Musik der vergangenen Zeit dazu ein, vier Tage lang im Lebensgefühl der guten alten Zeit zu schwelgen.

Das viertägige Oldtimer Festival ist durch die Kooperation des ADAC Südbayern mit der Stadt Bad Aibling, vertreten durch die AIB-KUR GmbH, entstanden.
Seit mehr als 30 Jahren rollt die ADAC Bavaria Historic an drei Tagen als größtes rollendes Automobilmuseum Bayerns durch das herrliche bayerische Voralpenland.

Mehr als  600 Kilometer und rund 25 Wertungsprüfungen absolvieren die 75 Teams am Start der ADAC Bavaria Historic in Maxlrain.
Unzählige Fans am Rande der Strecke sorgen für strahlende Gesichter bei den Teilnehmern.

Vor über 10 Jahren rief die Stadt Bad Aibling die Oldie Night ins Leben, um den Teilnehmern der ADAC Bavaria Historic einen gebührenden Empfang zu bereiten,  wenn sie am Abend der zweiten Tagesetappe im Stadtzentrum der Kurstadt eintreffen.

14.30 Uhr

Start der
ADAC BAVARIA HISTORIC

 

 

Schlosswiese Maxlrain

10.00 – 18.00 Uhr

OLDIE FEELING

mit 3.000 Oldtimern
und 15.000 Besucher

 

 

Schlosswiese Maxlrain

17.30 Uhr

Ankunft der
ADAC BAVARIA HISTORIC

 

 

Marienplatz

ab 20.00 Uhr

OLDIE NIGHT

mit Live-Band
mit den Hits der 70er Jahre

 

 

Marienplatz

14.30 – 17.00 Uhr

Ankunft der
ADAC BAVARIA HISTORIC

Teilnehmer

 

Kurhaus Vorplatz

14.30 – 17.00 Uhr

Ankunft der
ADAC BAVARIA HISTORIC

Teilnehmer

 

Kurhaus Vorplatz

12.00  – 17.00 Uhr

OLDIE MEETING

Oldtimer-Korso
durch die Innenstadt

Treffpunkt der Fahrer 11.00 Uhr
Volksfestparkplatz

 

Oldtimer-Ausstellung
privater Oldie-Besitzer in
Innenstadt

13.00  – 16.00 Uhr

mit Live-Musik

Marienplatz